Spenden

Da unsere Freizeitarbeit auch karitativen Charakter hat, haben wir die Teilnehmerbeiträge bewusst niedrig gehalten, um auch weniger bemittelten oder kinderreichen Familien die Teilnahme ihrer Kinder ermöglichen zu können. Etwa ein Drittel der Gesamtkosten werden durch Spenden gedeckt. Wir danken dem Geber aller guten Gaben, unserm Gott, wie auch allen Spendern ganz, ganz herzlich. Bitte als Verwendungszweck „Spende“ oder „Freiplatzspende f. Name des Kindes“ angeben.

Bankverbindung

Freundeskreis christliche Ferienlager e.V.
Sparkasse Siegen
IBAN: DE63 4605 0001 0001 277912
BIC: WELADED1SIE

Gemeinnützigkeit

Der Freundeskreis christliche Ferienlager e.V. ist als gemeinnützig im Sinne der Abgabenordnung anerkannt (Freistellungsbescheid des Finanzamtes Wuppertal-Elberfeld vom 15.11.2019). Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) für steuerliche Zwecke können ausgestellt werden.

Vereinfachter Spendennachweis bei Spenden bis 200 EUR

Beträgt eine Spende bis zu 200 EUR, reicht als Nachweis für das Finanzamt der Überweisungsbeleg des Spenders aus (§ 50 Abs. 4 Nr. 2 Einkommensteuerdurchführungsverordnung). Eine Spendenbescheinigung des Vereins ist deshalb nicht erforderlich. Das Finanzamt akzeptiert als Nachweis einen Bankauszug oder Ausdruck aus dem Online-Banking des Spenders. Dieser Bankauszug bzw. Ausdruck muss neben Spender und Empfänger (jeweils Name und Kontonummer) den Spendenbetrag und den Tag der Überweisung enthalten.

Der Betrag von 200 EUR ist kein Jahresbetrag sondern gilt für jede einzelne Spende neu.

Auf Wunsch kann bei mehreren Spenden pro Jahr eine Sammelbescheinigung nach Ablauf eines Jahres ausgestellt werden.

Spendenbescheinigungen bei Spenden über 200 EUR

Übersteigt eine einzelne Spende den Betrag von 200 EUR senden wir eine Spendenbescheinigung nach Ablauf des Jahres unaufgefordert zu. Einzelbescheinigungen im Laufe eines Jahres werden nicht ausgestellt.

Werden im Laufe eines Jahres mehrere Spenden überwiesen, von denen mindestens eine den Betrag von 200 EUR übersteigt, fassen wir in der Jahresbescheinigung sämtliche Spenden (Beträge unter und über 200 EUR) zusammen.